Herzlich willkommen in der Kiliansgemeinde Heilbronn

Kilianskirche Foto Lothar Ernemann - Heilbronn

 

 

Schaukasten

 

 

"Erinnerte Gegenwart" Theresienstadt

Ausstellung in der Kilianskirche von Freitag, 15. Juli bis Sonntag, 4. September jeweils von Dienstag bis Sonntag (10-17 Uhr)

„Erinnerte Gegenwart“ Theresienstadt – Dokumente und Arbeiten von Marlies Poss in Zusammenarbeit mit Ernst Grube und Dr. Jan Mühlstein

Die Münchner Künstlerin Marlies Poss, Jahrgang 1944, nimmt Bezug auf das Schicksal ihrer Großtante Berthie Philipp, sowie auf das der Familie Grube und das von Robert Mühlstein. Er ist der Vater des Vorsitzenden der liberalen jüdischen Gemeinde Beth Shalom in München, Jan Mühlstein. Sie alle waren für einige Zeit in Theresienstadt inhaftiert.

Die Ausstellungseröffnung mit Marlies Poss und Grußworten von Bürgermeisterin Agnes Christner, Stadt Heilbronn und Avital Toren, Vorsitzende der Israelitischen Religionsgemeinschaft Württemberg, Heilbronn, findet am Freitag, 15. Juli um 17 Uhr in  der Kilianskirche statt.  

Plakat

Flyer

Mitarbeitersuche der Offenen Kilianskirche

Download

Gottesdienst Sonntag, 12. Juni 2016 - 3. Sonntag n.Trinitatis

Predigt: Dekan Otto Friedrich

Gottesdienst Sonntag, 5. Juni 2016 - 2. Sonntag n. Trinitatis

Predigt: Kilianspfarrer Hans-Jörg Eiding

Meldungen aus unserer Kirchengemeinde und darüber hinaus alle

Die Handy-Aktion

Was haben unsere Handys mit Gewalt, Armut und Krankheit im Kongo und Menschenrechtsverletzungen in Asien zu tun? Was hat das mit uns zu tun und wie können wir als Gemeinde, Schule, Firma oder Einzelperson hierzulande gegen die weltweiten Missstände in der Handyherstellung gemeinsam aktiv werden?

mehr

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Rastplatz für die Seele

    Was früher das Wegkreuz war, ist heute die Autobahnkirche: ein Ort der Ruhe und Besinnung, ein „Rastplatz für die Seele“. Am 3. Juli ist der bundesweite Tag der Autobahnkirchen. Derzeit gibt es 44 solcher Kirchen und Kapellen in Deutschland. Die 45ste ist in Planung – nahe der Raststätte „Sindelfinger Wald“ an der A81 südlich von Stuttgart.

    mehr

  • Gute Karten beim Gehörlosenkirchentag

    Der württembergische Landeskirchentag der Gehörlosen 2016 steht unter dem Motto "Gute Karten". Mehrere Hundert Besucher erwartet das Landesgehörlosenpfarramt am 3. Juli in Ehningen bei Böblingen.

    mehr

  • Dirscherl jetzt in EKD-Kammer

    Der Geschäftsführer des Evangelischen Bauernwerks in Württemberg, Clemens Dirscherl, ist neues Mitglied der Kammer für nachhaltige Entwicklung des Rats der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

    mehr